Montag, 31. März 2014

stofftasche DIY - kindergartenzubehör aufgepimpt


spatzl kommt in den kindergarten.
ein neues zeitalter bricht für uns alle an.
im vorfeld gab es ein paar dinge zu erledigen. ganz viel praktisches mussten wir besorgen und die aufregung steigt immer mehr.....


alles was wir im kindi brauchen muss beschriftet werden und ich hab es mir nicht nehmen lassen, eine kleine persönliche note mit einfließen zu lassen.


ihre tasche für die wechselkleidung habe ich mit einer spritztechnik personalisiert.

1. mit heißkleber den namen auf die tasche schreiben
2. abkühlen lassen und in die tasche eine folie einlegen
3. verdünnte acryl- oder stoffmalfarbe mit einer alten zahnbürste aufspritzen
4. gut trocknen lassen
5. heißkleber wieder abziehen

spatzl war etwas entsetzt, als sie danach die alte zahnbürste gesehen hat und feststellte, dass sie wohl nicht mehr zum zähne putzen geeignet sein wird. aber über die tasche hat sie sich sehr gefreut!

ich bin gespannt, ob sie sich nächste woche immer noch so freut, wenn es an den "kindergartenernst" ihres kinderlebens gehen wird.




Kommentare:

  1. Wow Elke! Die sieht ja wirklich klasse aus! Da macht ihr der Kindergarten bestimmt gleich noch mehr Spaß :-) Einen wunderhübschen Namen hat deine Maus übrigens auch. Wäre mein Großer ein Mädchen geworden, wäre es gut möglich dass er heute Johanna heißen würde. Das stand auf der Liste ganz weit oben :-)

    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja der erste tag war ein großer erfolg! danke für dein lob. die tasche ist ein "schnellschuss" gewesen und so kurzentschlossen, wie ich alles zusammengesucht hatte, so schnell war sie auch fertig.
      der name ist wirklich klasse. mein papa heißt johann und das war mit ein grund warum wir uns für diesen schönen namen entschieden haben!

      grüßle
      elke

      Löschen